top of page
In der städtebaulichen Kommunikation kann filmische Inszenierung dazu beitragen, komplexe Planungsprozesse und Bauvorhaben anschaulicher und verständlicher darzustellen. Durch den Einsatz von Animationen und Visualisierungen können zukünftige Projekte realistisch präsentiert werden, was die Beteiligung und Zustimmung der Bürger erleichtert. Außerdem können emotionale und narrative Elemente in Filmen die Bedeutung und die Vorteile von städtebaulichen Veränderungen überzeugender vermitteln, wodurch ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl und eine positive Wahrnehmung gefördert werden.
bottom of page